Philosophie und Praxis des indischen Tantra

Kundalini

Para Kundalini (parā kuṇḍalinī)

Alle Beiträge zu „Kundalini“: Para Kundalini (parā kuṇḍalinī) ist die höchste Form der kuṇḍalinī. Sie ist so stark und umfassend, dass kein Körper in ihr existieren kann. Deshalb wird sie von keinem lebenden Wesen erfahren, sie wird nur im Zeitpunkt des Todes, also im Übergang vom Leben zum […]

weiterlesen

Variationen der Erfahrung von Prana Kundalini

Alle Beiträge zu „Kundalini“: Wie bereits erwähnt, wird das Aufsteigen der Prana Kundalini von jenen Yogis erfahren, die nicht nur die spirituelle Freude der Befreiung ersehnen, sondern auch weltliche Freuden wünschen. Der energetische Aspekt der prāna kuṇḍalinī Erfahrung wird also mitbestimmt von dem besonderen Sehnen oder Verlangen […]

weiterlesen

Prana Kundalini (prāna kuṇḍalinī)

Alle Beiträge zu „Kundalini“: Prana Kundalini (prāna kuṇḍalinī) wird ebenfalls als Aufsteigen durch den Zentralkanal erfahren, jedoch nur von jenen Yogis, die nicht nur die spirituellen Freuden, sondern auch die weltlichen Freuden (bhoga) verfolgen. Wenn du nur die spirituelle Befreiung ersehnst, dann erfährst du das Aufsteigen der […]

weiterlesen

Cit Kundalini (cit kuṇḍalinī)

Cit Kundalini (cit kuṇḍalinī)

Alle Beiträge zu „Kundalini“: Cit Kundalini (cit kuṇḍalinī) wird von jenen Tantra Yogis erfahren, die ihre Konzentration auf das Zentrum zwischen zwei Atemzügen, zwei Handlungen oder zwei Gedanken richten und ihr Bewusstsein kontinuierlich in diesem Zentrum aufrecht erhalten. Ab einem gewissen Punkt der Versenkung beginnt der Atem […]

weiterlesen

Kundalini – die Energie des Erwachens

Alle Beiträge zu „Kundalini“: Kundalini (kuṇḍalinī) ist die ver- und enthüllende Energie von Paramaśiva, der höchsten unmanifestierten Wirklichkeit. Diese Energie, kuṇḍalinī śakti, ist untrennbar von der Natur Śiva’s, so wie Licht und Hitze untrennbar sind von der Natur des Feuers. Sie ist die Energie, die herabsteigend die […]

weiterlesen

Kundalini stavah – die Hymne an die Kundalini

Kundalini stavah - die Hymne an die Kundalini

Die Kundalini-stavah, die Hymne an die Kundalini, stamt aus dem Tantra des Göttlichen Paares, dem Yamala-Tantra, und wurde von Christopher Wallis ins Englische übersetzt. Ich habe diese ins Deutsche übersetzt und biete sie hier als kostenlosen Download an. Auszug: Die erste Strophe der Kundalini-Stavah: „Du strebst immer […]

weiterlesen

So bleiben wir in Kontakt:

Newsletter

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen